Resultaten 2016

Sonntag 19.juni 2016

Am Sonnabend den 18.Juni fant endlich der lang ersehnte Triatlon statt.

20160619_172011Der Tag begann mit schoenen Wetter und viel Sonne. Vestvold ist bekannt fuer solches Wetter.

Aber das Wetter aenderte sich waehrend des ersten Teil des Triatlones. Waehred des Schwimmens kam ein kraeftiger Wind von Nord auf, der ausserdem noch sehr kalt war. Ein Regen ergoss sich spaeter ueber die Radfahrer, die der kalten Regen unterkuehlte. Mit 12 Grad Lufttemperatur, peitschenden Regen,der anscheinend aus Sibirien kam  und mit kraeftigen Nordostwind hatten die zu duenn bekleideten Triatleten zusaetzlich zu kaempfen.

20160619_170450Aber trotzdem stahlten die Teilnehmer und waren zufrieden. Es entstanden neue Freundschaften und die alten erblueten neu auf ueber das Wochenende.

Um 17.00 kamen die beiden Ersten, Magne Karsen und Jens Laurits Nielsen, ueber die Ziellinie. Sie brachten ihre grosse Sportfreude zum Ausdruck das sie es geschafft hatten. Es waren zwoelf Stunden seit dem Start vergangen. Gleichzeitig im T2 kam Mathieu Groussard ueber die Ziellinie, nachdem er sich mit dem Fahrrad etwas verfahren hatte. In Kodal, bei derVerpflegungsstation, fuhr er in die falsche Richtung. Er sollte nach rechts fahren in Richtung Åsrum aber fuhr geradeaus in Richtung Sandefjord. So fuhr er einen Umweg von 20 km. Aber unser Mann aus Frankreich gab nicht auf.

20160619_170444Nach weiteren 7 Stunden und 17 Minuten var auch er im Ziel und das Podest gefuellt. Die Veranstaltung war fuer dieses Jahr zu Ende.

Wir sehen uns…Volle Stecke 2016 hatte 9 angemeldete Triatleten aus 4 Nationen (Norwegen, Frankreich, USA und Polen)

Am Start waren 8 Athleten, 5 brachen waehrend des Wettkampfes ab und drei kamen ins Ziel.

Der Veranstalter erweiterte die maximale Zeit auf Grund der schlechten Wetterverhaeltnisse.

20160619_17043920160619_170941 (1)