Streckenprofil 2017

Die Schwimmstrecke startet in Ringhaugstranda und endet im Bootshafen von Surka, in Vallø.

Die Strecke ist 3800m lang.

Die Schwimmstrecke geht in einem Zug. Es ist ´open water`im Salzwasser.

Radstrecke T1, Bootshafen Surka

Starten på sykkelløypa ved Vallø Båthavn, Surka

Der Start ist im Bootshafen von Surka. Zuerst geht es nach rechts hinaus zum Nedre Bogenvein. Danach nach links auf die Strasse 115.

Hinauf zum Kreisverkehr in Olsrød. Dort nach links über die Ampelkreuzung, Presterød. Denk daran das die Verkehrsregeln zu beachten sind. Jetzt bist du auf der Strasse RV 311. Du faehrst die Strasse hinunter nach Kilen. Dort faehrst du ueber zwei Kreisverkehre gerade aus. Im 3.Kreisverkehr faehrst du nach rechts. Jetzt bist du in der Halfdal Wilhelmsen Allee. Im Kreisverkehr der Heimdalkreuzung faehrst du nach links. Jetzt bist du im Slageveien. Auf der Spitze des Slageveien faehrst du nach links in die Larvikgate. Dieser Strasse folgst du bis zur Wilhelm Wilhelmsen vei (4. Kreuzung)

Nachdem du an der Tønsberger Schwimmhalle vorbei gefahren bist, faehrst du nach links. Jetzt bist du in der Stoltenbergs gate auf der RV 325. Fahre geradeaus über die Mamut Kreuzung auf die RV 308. Es gelten weiterhin die Verkehrsregeln. Weiter über die Kanalbrua, über den Kreisverkehr nach Nøtterøy. Hier geht die Strasse weiter nach Borgheim.

Sykkelløypa vender på Verdens Ende.

Geradeaus und weiter über die Vrengenbrua nach Kjøpmannskjær. In Verdens Ende wird gewendet. Jetzt bist du auf dem Rückweg. Auf dem Rückweg faehrst du nach rechts in Richtung Ormelet und die Stasse nach unten weiter nach Sandøsund. Gewendet wird bei der Sandøsund Brygge. Jetzt faehrst du über Borgheim in Richtung Tønsberg Zentrum.

Wenn du das Tønsberger Zentrum erreicht hast, faehrst du geradeaus über die Mamutkreuzung, Stoltenbergs Gate und RV 325. Weiter geradeaus über die Hvalenkreuzung zum Farmannsveien.

Jetzt geht es weiter über zwei Kreisverkehre auf die Semslinna, die RV 300. Dann geht es links hinauf zur Semsbyen.

Du faehrst nun durch Semsbyen. Dann biegst du nach rechts ab in Richtung Anholt, den Askehaugveien. Den folgst du weiter in den Dalenveien (dieser kommt nach ca. 1 km auf der gleichen Strecke). Weiter geht es nach Holmen. Dort faehrst du nach links in den Horntvedt veien. Danach biegst du nach rechts ab bei Toverud und noch einmal nach links ab bei Gjein. Jetzt bist du auf dem Kodalveien, der RV 305.

Im Zentrum von Kodal faehrst du nach rechts in Richtung Svartrød. Weiter geht es in Richtung Trollsås, Pipenhold und Åsrum. Danach faehrst du bei der Sundebrua nach recht in Richtung Åsrumvannet. Jetzt bist du auf der RV 304.

An der Kreuzung bei Holm geht es geradeaus in den Hedrumsveien und vorbei an der Hvarnes Kirche. Auf dem RV 306, in Hvarnes, faehrst du hinauf und biegst nach rechts ab in den Holtebygdveien. Vorbei am Solbergvann und Bølevann faehrst du wieder hinunter nach Einardsrød und Dalsroveien. Weiter geht es nach Nes. Da faehrst du nach links in den Nesveien (du faehrst weiterhin auf der RV 306) in Richtung Høyjord. So geht es hinunter in den Høyjordveien und Heimdal nach Kjønnerød. Danach kommst du nachAskjer. Dann biegst du nach rechts ab in den Ramnesveien und vorbei an der Ramneskirche. Jetzt geht es weiter in Richtung Jarberg. Die Strecke führt weiter hinunter nach Semsby über die neue E18 auf den Radweg an der Aulerød Kreuzung.

Nach  links entlang, auf der alten E18, unter der neuen E18 und vorbei Nauen. Jetzt geht es hinauf zur Gulli Kreuzung.

Dann weiter auf dem Radweg über die E18 nach Gulli, auf die RV 650. Jetzt faehrst du über die Bahngleise auf die RV 540, hinauf zum Hortensveien. Dann geht es weiter in Richtung Tønsberg Messe und die Maier Arena. Nun bist du am T2 angekommen. Der T2 liegt auf der Ostseite der Maier Arena, zwischen der Arena und der Messehalle A.

Maier Arena Statue av Fred Anton Maier, f.15.12.1938-d.09.06.2015.. OL-gull 5000m i 1968 OL-Sølv 5000 m i 1964 OL-Sølv 10 000m i 1964 og 1968 Europamester og Verdensmester i 1968, 9 mesterskapsmedaljer, enkeltdistanser, i VM. 8 mesterskapsmedaljer, enkletdistanser, i EM Innehatt 11 verdensrekorder Egebergs Ærespris 1967 Oscarstatuetten 1968 Årets Idrettsmann 1968 Århundrets idrettsmann i Vestfold 1900-1999 3 Norske Mesterskap i 100km sykkel.

Maier Arena
Statue av Fred Anton Maier, f.15.12.1938-d.09.06.2015..
OL-gull 5000m i 1968
OL-Sølv 5000 m i 1964
OL-Sølv 10 000m i 1964 og 1968
Europamester og Verdensmester i 1968, 9 mesterskapsmedaljer, enkeltdistanser, i VM.
8 mesterskapsmedaljer, enkletdistanser, i EM
Innehatt 11 verdensrekorder
Egebergs Ærespris 1967
Oscarstatuetten 1968
Årets Idrettsmann 1968
Århundrets idrettsmann i Vestfold 1900-1999
3 Norske Mesterskap i 100km sykkel.

Die Laufstrecke beginnt am T2. Da geht es vorbei am Messehuset und weiter laeufst du rund und wieder hinauf zur Maier Arena. Jetzt bist du auf der Westseite der Arena und verlaesst das Messegelaende. Weiter laeufst du nach links und entlang auf dem Radweg. Dann geht es durch eine Unterführung bei Kjelle. Weiter in Richtung Unterführeng vor Barkåker. Kreuze die RV 117 unter den Hortensveien RV 325. Dann lauf hinauf zur Kreuzung Robergveien / Hortensveien. Jetzt sind es noch ca. 1Km bis zum Wendepunkt. Nachdem du gewendet hast folgst du dem Hortensveien, einen Schotterweg, ca.1100m. Da biegst du nach rechts auf einen Waldweg ab. Nach ca. 600M geht es nach rechts in ein Schulgelaende auf einem asfaltierten Radweg. Vorbei und entlang des Tredjedammen, unter den Hortensveien und entlang den Andredammen. Jetzt laeufst du weiter hinauf zum Messhuset und zur Maier Arena. Weiter geht es auf dem Radweg Richtung Barkåker für die 2. Runde. Nach drei unden hast du den Lauf geschafft. Der Zieleinlauf ist bei dem Messehuset.

Es gibt Verpflegungsstationen auf der Rad.- und Laufstrecke.

Es ist nicht erlaubt Hilfe von Aussenstehenden zu bekommen, mit einen Fahrzeug hinter dem Teilnehmer zu fahren oder auf irgend eine Weise unterwegs auf der Strecke.

Verpflegungspunkte sind fett markiert.